Jedes Unternehmen ist Schöpfer seiner
eigenen Realität, denn Probleme und
Lösungen sind immer verschränkte Einheiten



Was allerdings viel zu wenig beachtet wird: Probleme lassen sich nicht auf derselben Ebene lösen auf der sie entstanden sind. Wird dies nicht beachtet, kommt es auf der Zeitschiene systemisch zu Problemverschiebungen. Eine Lösung erfordert deshalb einen Paradigmenwechsel, das bedeutet als Basis den Zugang zu einer neuen Datenlage.

Potentialentwicklung ist die Unterbrechung eines automatischen Prozesses der nicht zielführend ist, bei gleichzeitiger Einführung neuer Impulse durch Informationen die zur Zielerreichung führen.

Wir erfassen mit künstlicher Intelligenz, Bewusstseinstechnologie, die unbewussten Strukturen und Strategien die zu den Ergebnissen führen. Das führt zwangsläufig zu anderen Entscheidungsgrundlagen, denn erst, wenn Sie diese Strategien kennen haben Sie die Möglichkeit, Entscheidungen mit der systemisch größten Hebelwirkung zu treffen, um andere Resultate und einen Paradigmenwechsel zu erzielen. Unsere Grundannahme ist: Alles was ein System für Veränderung braucht, ist im System vorhanden, wir müssen es nur ins Bewusstsein bringen. .



Projektberichte | Newsletter:
Projekt  Potentialentwicklung BGF - Gesundheit am Arbeitsplatz - zu hohe Krankheitsquote
Projekt: Restrukturierung eines Geschäftsbereichs | Potentialanalyse | Basis für Restrukturierungsprozess
Projekt: Entscheidungsfindung für den Kauf eines Grundstücks | Grundstücksanalyse
Projekt: Potentialanalyse eines Schiffsfonds
Projekt: Potentialentwicklung - Verkauf eines mittelständischen Unternehmens
Newsletter: Was wir im Business von Einsteins E=mc² lernen können.

Potentialentwicklung in Zeiten<br> des Strukturwandels

Potentialentwicklung in Zeiten
des Strukturwandels

2.499,00 EUR

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten